Zahnfleischrezession – Behandlung mit Bindegewebstransplantat – Elizabeth’s Story

Elizabeth mit neuem Bindegewebstransplantat nach Behandlung gingivaler Rezession

Gingivale Rezession - Bewertung

Zahnfleischrezession mit Entzündungen und funktionellen Problemen - Behandlung mit Bindegewebstransplantat

Diese Story gibt einen mutlidisziplinären Einblick in eine Behandlung, die Zahnarzt, Paradontalchirurg und Zahntechniker gleichermaßen fordert und abgestimmte Teamarbeit vorraussetzt.

Eine Patientin war mit dem Aussehen ihrer Frontzahnrestaurationen unzufrieden und klagte über funktionelle Probleme und Zahnfleischrezession. Im Folgenden wird eine systematische Schrittfolge vorgestellt, die für die Planung und Durchführung ihrer lebensverändernden Rehabilitation verwendet wurde.

gingivale Rezession

Evaluation und Planung

Vergleich - Ausgangssituation vs. Detailplanung

Die Auswertung ergab das Vorhandensein von traumatischen okklusalen Kontakten im Frontzahnbereich.
Prozesse wie Abrieb, Abrasion und Erosion (vor allem in Kombination) können einen starken Zahnverschleiß verursachen.

Es wurden Studienmodelle, eine willkürliche Gesichtsbogenaufnahme und eine Registrierung in zentrischer Beziehung vorgenommen. Die neu definierte Okklusionsposition sollte angemessen verifiziert und eventuell angepasst werden können.

 

Zahnfleischrezession

Zahnfleisch-rückgang - Diagnose

Partielle Dissektion des Gewebes

Es lagen gingivale Rezessionen vor, die von 2,0 bis 4,0 mm reichten und die Ästhetik stark beeinträchtigten. Diese Rezessionen wurden als Miller-Klasse I klassifiziert. Um das Implantatbett für ein Bindegewebstransplantat zu schaffen, wurden Hüllinzisionen und eine partielle Dissektion des Gewebes durchgeführt.

Gingivale Rezession - Behandlung

Einsetzen eines Bindegewebstransplantats durch Dr. Otto Zuhr

Um die Dicke der Gingiva zu verbessern und die zuvor freiliegenden Wurzeloberflächen zu bedecken, wurde eine Tunneltechnik in Kombination mit einem Bindegewebstransplantat, das vom lateralen Gaumen entnommen wurde, angewandt.

Einheilung des Bindegewebstransplantats

Dentaler Verbundstoff als Anker

Weiches Gewebe nach dem Einsetzen

Dies ist ein hervorragendes Beispiel für die Verwendung der Frontzahnrestauration als Anker für die Nähte, um das augmentierte Bindegewebstransplantat in der gewünschten koronalen Position zu stabilisieren.

Behandlung einer gingivalen Rezession: Vorher/Nachher

Gingivale Rezessions-operation - Vorher und nachher

Erscheinungsbild der Zahnfleischrezession nach der Einheilphase vor der prothetischen Behandlung

Die chirurgische Heilungszeit betrug insgesamt 6 Monate, mit der Möglichkeit einer Behandlung des Seitenzahnbereichs und des Unterkiefer-Frontzahnbereichs in der Zwischenzeit.

Seitenansicht wiederhergestellter Front- und Eckzahnführung nach Gingivale Rezessionstherapie

Behandlung von Zahnfleisch-rückgang - Fazit

Seitliche Ansicht mit wiederhergestellter Front- und Eckzahnführung bei der Anschlussuntersuchung, zwei Jahre nach der gingivalen Rezessionsbehandlung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass bei der Herstellung der endgültigen Restaurationen mehrere Materialien zur Verfügung stehen. Keramische Materialien sind weit verbreitet, da sie in der Lage sind, ästhetische und biologische Anforderungen mit optimalen mechanischen und optischen Eigenschaften zu erfüllen.

Beuer et al.30

Behandlungsteam: Otto Zuhr, Dr. med. dent | Reza Saeidi Pour, Dr. med. dent | Stefan Frei, MDT

 

Zahnärztliche Masterclass-Ausbildung in München

Hürzeler/Zuhr Academy Live-Kurs Video

Das Ziel von Prof. Mark Hürzeler und Dr. Otto Zuhr ist es seit langem, evidenzbasierte Ansätze in der täglichen Praxis zum Wohle unserer Patienten zu identifizieren und umzusetzen.