Verfahren zur digitalen Herstellung von Zahnersatz mittels 3D-Druck

Herstellung von Zahnstrukturen mittels 3D-Druck

Autor(en):

Schweiger, J., Beuer, F., Stimmelmayr, M., Edelhoff, D., Magne, P., Güth, J.-F.

Erscheinungsdatum:

2016 Nov 4

Download

BDJ volume 221, pages 555–560 (04 November 2016)

Histo-anatomischer 3D-Druck von Zahnstrukturen

Ansätze digitaler Gestaltung von Zahnrestaurationen und Zahnersatz mittels 3D-Druck

Diese Publikation beinhaltet eine allgemeine Beschreibung des Arbeitsablaufs bei der Erstellung von Zahnersatz mittels 3D-Druck mit natürlicher Erscheinung und Biomechanik. Durch 3D-Erfassung von Außen- und Innenzahnstrukturen kann die additive Fertigungstechnik ein genaues Abbild des natürlichen Zahnes reproduzieren.

Die Erstellung von Zahnrestaurationen mit natürlicher Optik und Biomechanik stellt eine große Herausforderung für das Restaurationsteam dar. Der Herstellungsprozess von hochästhetischen Restaurationen aus zahnfarbenen Restaurationsmaterialien wird derzeit von manuellen Herstellungsverfahren dominiert und das Ergebnis ist stark vom Wissen und Können des ausführenden Zahntechnikers abhängig. Mehrschichtige Restaurationen zeigen signifikante ästhetische Vorteile gegenüber monolithischen, sind jedoch mit digitalen Technologien schwer herzustellen.

Dieser Artikel beschreibt die Möglichkeiten und Technologien, die für den sogenannten ‚4D-Druck‘ zur Verfügung stehen. Er stellt den digitalen Herstellungsprozess von mehrschichtigen Frontzähnen mittels 3D-Mehrfachdruck vor, wobei das Beispiel der Herstellung von Repliken extrahierter intakter natürlicher Zähne herangezogen wird.

Lernen Sie mehr über die Anwendung 3D-basierter digitaler Herstellungsverfahren in unseren Tutorials und schauen Sie sich die detailliert dokumentierte Anwendung der Techniken in unseren Stories an!