Präparation von Okklusionsonlays mit Prof. Edelhoff und Dr. Ahlers

preparation of occlusal onlays

Autor(en):

Edelhoff, D., Ahlers, M. O.

Erscheinungsdatum:

2018 May 4

Download

Quintessenz 69 (2018), Nr. 5  (04.05.2018)

Innovative Techniken zur Präparation von Okklusionsonlays

  • Bei der Präparation geht man typischerweise davon aus, zunächst zu entscheiden, ob ein zusätzlicher Substanzabtrag im Kauflächenbereich erforderlich ist. In dem Fall sollte dieser mittels entsprechender Tiefmarkierer erfolgen.
  • Im weiteren Verlauf ist häufig in entsprechenden Fällen zunächst eine Vorpräparation erforderlich, um bei den teilweise recht zerstörten Okklusionsflächen die Grundform eines Okklusionsinlays vorzubereiten.
  • Danach sollte die eigentliche Formgebung erfolgen. Dafür eignen sich Instrumente besonders gut, die von der Geometrie her in einem Zug die Form der späteren Restauration vorgeben

Erfahren Sie mehr über innovative Behandlungskonzepte und deren Anwendung in unseren Stories und Tutorials